Mitarbeiter gewinnen (“Recruiting”)

Autor: Michael Häfelinger
Veröffentlicht am: 21. Januar 2020
Kategorie: Personal

Es wird immer schwieriger geeignete und passende Fach- und Führungskräfte zu finden und für das eigene Unternehmen zu begeistern. Der Arbeitsmarkt leert sich zusehends. Über die klassischen Wege und Anreize finden Unternehmen immer seltener geeignetes Personal oder die Auswahl führt nicht zu den gewünschten Team-Mitgliedern. Eine neue Form der Ansprache, der Auswahl und Integration ist notwendig.

Hinzu kommt, dass die aufstrebende „Generation Y“ neue, andere Erwartungen an Jobdescription sowie Unternehmen stellt, als es alle vorangegangen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen taten. Insofern geht es zunehmend darum Mitarbeiter zu gewinnen statt sie zu “rekrutieren”.

Worum geht es bei der Mitarbeitergewinnung?

Kompetenzrad

Heute geht der Trend im Recruiting dahin, zur Tätigkeit aber vor allem zu Team und Organisation passende Kandidaten und Kandidatinnen einzustellen und die Aufgaben und Verantwortlichkeiten dessen bzw. deren Kompetenzen und Potenzialen entsprechend zuzuordnen. Es geht also nicht mehr nur um die fachlich-inhaltlichen Fähigkeiten neuer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sondern im Schwerpunkt darum, die soziale und persönliche Passung zur Organisation zu erhalten.

Wie unterstützen wir Sie bei der Gewinnung neuer Team-Mitglieder?

Um diese Passung zu erreichen, erarbeiten wir mit Ihnen eine zeit- und zielgruppengemäße sowie individuell auf Ihr Unternehmen und die offenen Anforderungen ausgerichtete Ausschreibung. Im nächsten Schritt unterstützen wir Sie bei der Auswahl der Bewerber und Bewerberinnen entlang der entworfenen Leitlinien und sorgen dann für eine erfolgreiche, nachhaltige Integration ins Team und Ihr Unternehmen. Durch den so gemeinsam gestalteten Recruiting-Prozess sind Sie zukünftig im Stande Ihre Personalauswahl selbständig und zielgerichtet zu planen und umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.