Scheitern erlaubt – Projekte können auch daneben gehen

Sonntag, den 20. Juli 2014 von Michael Häfelinger

Schlechte Erlebnisse sind ein gute Erfahrung – das gilt auch für gescheiterte Projekte und Gründungen. Einen sehr interessanten Artikel dazu gibts hier in der Süddeutschen Zeitung. Spannend finde ich insbesondere die Idee, bei einer “Fuck-Up-Night” die Erfahrungen weiterzugeben – und damit die schlechten Erlebnisse zu etwas Positivem zu verändern.

Der Streit um den 7. Tag – wie kleine Dinge große Konflikte auslösen

Dienstag, den 1. Juli 2014 von Michael Häfelinger

Wir alle kennen das aus Beruflichem wie aus Privatem: Eigentlich läuft es zwischen zwei Menschen – Beziehungspartner, Kollegen, Chef und Mitarbeiter – grundsätzlich gut. Aber irgendwie gibt es einen dauerhaften Konflikt. Ein Phänomen, das ich im Privaten beobachte, was stellvertretend aber auch für Konflikte am Arbeitsplatz steht, ist der – wie ich ihn nenne – … weiterlesen